An-Institut für Digitale Kompetenz in der Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke gGmbH

Alfred-Herrhausen-Straße 45
58455 Witten

Telefon: 02302 9151390
E-Mail: info@aninstitut-witten.de

Schreiben Sie uns!


Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:
Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*

Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung

Was bieten wir?

Allgemein:


  • Ein an die Universität angegliedertes Institut („Think Tank“) in Kooperation mit
    • der Fakultät für Gesundheit (Zahnmedizin & Medizin) der Universität Witten/Herdecke,
    • der Digitale Kompetenzzentrum (DKZ) GmbH an der Universität Witten/Herdecke,
    • lokalen und überregionalen Praxen/Praxisketten (u.a. Dr. Matthias Müller, Hamburg),
    • universitären und industriellen Entwicklungspartnern.

  • Ein interdisziplinäres Team mit langjähriger Erfahrung in
    • (zahn)medizinischer Forschung und Entwicklung von Medizinprodukten,
    • der Validierung, Parametrisierung und Fusion digitaler Daten,
    • der Steuerung, Optimierung und Kontrolle komplexer (zahn)medizinischer Prozesse,
    • der erfolgreichen Akquise von Drittmitteln sowie der Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Projekte.

  • Ein universitäres Umfeld mit der Möglichkeit des Designs und der begleitenden Durchführung wissenschaftlicher Studien (zur Schaffung von Evidenz).

  • Ein lokales und überregionales Netzwerk mit der Möglichkeit klinischer Anwendungen und von Praxistests.


Dienstleistungen

Aufgrund der Erfahrungen aus vorangegangenen Projekten und den o.g. Qualifikationen umfasst das Angebot des An-Instituts unter anderem folgende Dienstleistungen:

  • Technologie- & Produktentwicklung (Hard- & Software)
  • Systemintegration
  • Prozessoptimierung & -automatisierung
  • (Neuro-)Navigation
  • Knochenersatz
  • Konzeption & Durchführung von Schulungen, Präsentationen, Vorträgen
  • Konzeption/Design von medizinischen Studien
  • Klinische Bewertung
  • Akquise von Drittmitteln

Drittmittel:

In der Vergangenheit konnten Drittmittel folgender Institutionen erfolgreich akquiriert werden:

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)


x